Bauunternehmen EICHSTÄDT
 
Datenschutzerklärung

Allgemeines
Mit der folgenden Datenschutzerklärung kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Unterweisungspflichten nach. Unsere Erklärung basiert auf der aktuellen EU-DSGVO und dem BSGD neuester Fassung.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten auf dem Kontaktformular erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per EMail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nach dem aktuellen Stand der Technik nicht möglich.

Einwilligungen
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 7 EU-DSGVO) möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail oder in Schriftform an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO) über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DSGVO), Einschränkung (Sperrung) (Art. 18 EU-DSGVO) oder Löschung dieser Daten (Art. 17 EU-DSGVO), das Recht auf Widerspruch (Art. 21 EU-DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Beim Auskunfts- und Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und § 35 BDSG sowie die Ausnahme nach Art. 17 Abs. 3b der EU-DSGVO.

Sie können sich zum Thema personenbezogene Daten jederzeit an uns wenden.

Außerdem haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 EU-DSGVO; §19 BDSG).

Gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfristen bleiben von den vorgenannten Rechten unberührt.

Server-Logfiles und Webalizer
Bei einem Zugriff auf unser Angebot werden Verbindungsdaten gespeichert. Dies bedeutet, dass bei jedem Abruf einer Datei auf diesem Server standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit und zu statistischen Zwecken folgende Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei (Server-Logfile) gespeichert werden:

- vollständige IP-Adresse
- Zeitpunkt des Aufrufs
- aufgerufene URL
- verwendetes Betriebssystem
- Hostname des zugreifenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Aufrufs
- Browsertyp und –version
- Name der abgerufenen Daten
- übertragene Datenmenge

Personenbezogene Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst.

Die vorgenannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität und zu weiteren administrativen Zwecken (Rechtsgrundlage Art. 6 (1) EU-DSGVO).

Dieses Angebot benutzt aufbauend auf den gespeicherten Verbindungsdaten das Tool "Webalizer", eine Web-Analysesoftware zur statistischen Auswertung der Zugriffe von Nutzern auf das Angebot. "Webalizer" erstellt auf Basis der Daten der Server-Logfiles Übersichten beispielsweise zur Anzahl der Hits, File/Page Requests, Visits usw.

Die vorgenannten Auswertungen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f EU-DSGVO durchgeführt. Mit der zum Einsatz kommenden Web-Analysesoftware soll eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unseres Angebots sichergestellt werden. Zum anderen setzen wir die Web-Analysesoftware ein, um die Nutzung unseres Angebots statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes auszuwerten.

Eine Zusammenführung dieser Auswertungen mit anderen Datenquellen, insbesondere mit
personenbezogenen Daten, wird nicht vorgenommen. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Cookies
Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Baufachliche Anfragen an uns
Bei baufachlichen Anfragen von Ihnen per Mail geben wir die Daten zur Bearbeitung der Anfrage an unsere zuständige Vertriebsorganisation weiter, damit diese Ihnen zeitnah eine Antwort geben kann.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass unsere Vertriebsorganisation von uns datenschutzrechtlich unterwiesen wurde, ihre persönlichen Daten ausschließlich für die angefragten Zwecke zu verarbeiten und die Regeln der EU-DSGVO und dem BDSG neuester Fassung einzuhalten

Verantwortliche Stelle:
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Bauunternehmen Frank Eichstädt GmbH
Bahnhofstraße 22 b
03253 Doberlug-Kirchhain
E-Mail: info@eichstaedtbau.de

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter
Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Kontaktmöglichkeit: E-Mail: datenschutz@eichstaedtbau.de

 
Musterhaus
"Unger-Park Dresden"
Am Hügel 3a
01458 Ottendorf-Okrilla

Öffnungszeiten:
Mo/Di Ruhetag,
Mi-So 11:00-18:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
Doberlug-Kirchhain
035322 5520
Berlin      030 42850833
Dresden  035205 47783
Leipzig    0341 9022696

weitere Informationen >>